Belgisches Staatsarchiv

Hüter unserer kollektiven Erinnerung

FR | NL | DE | EN
Menu

Alle Neuigkeiten im Generalstaatsarchiv

Texte petit  Texte normal  Texte grand
Ergebnisse sortieren
Nach Kategorie:
Nach Dienststelle:
20/01/2015 - Veranstaltungen - GSA
Konferenz über den Ersten Weltkrieg am 3. März 2015

Am 3. März 2015 organisiert das Generalstaatsarchiv eine internationale Konferenz mit dem Titel "The Great War from Below: von einzelnen Schicksalen bis hin zu kollektiven Erlebnissen. Neue Quellen, neue Nachforschungsperspektiven". Anmeldung erforderlich, vor dem 25. Februar 2015, via communicat@arch.be.

http://arch.arch.be/img/en-savoir-plus.png  Mehr lesen

Noch vor 2018 werden über 10 km laufendes Archivgut des „Afrika-Archivs“ aus der Zeit von 1885 bis 1962 an das Staatsarchiv überbracht. Es handelt sich um 5 km Archivgut des ehemaligen Ministeriums der Kolonien; 4,5 km Archivgut des Generalgouverneurs des Kongo und 1,4 km Personalakten der ehemaligen Kolonien. Am 11 Dezember 2014 wurde ein entsprechendes „Memorandum of Understanding“ zwischen dem Föderalen Öffentlichen Dienst Auswärtige Angelegenheiten, Außenhandel und Entwicklungszusammenarbeit und dem Staatsarchiv geschlossen.

Seite teilen:
www.belspo.be www.belgium.be e-Procurement