Belgisches Staatsarchiv

Hüter unserer kollektiven Erinnerung

FR | NL | DE | EN
Menu

Alle Neuigkeiten im Generalstaatsarchiv

Texte petit  Texte normal  Texte grand
Ergebnisse sortieren
Nach Kategorie:
Nach Dienststelle:
30/09/2020 - Verschiedenes

Viele Bürger und Organisationen haben in der vergangenen Woche mit Spannung den Text des Regierungsabkommens erwartet, das sieben politische Parteien zur Bildung einer neuen Föderalregierung geschlossen haben. Dieser Text wurde am 30. September der breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Inzwischen ist auch die Zusammensetzung der neuen Regierung bekannt. Der politische Verantwortliche für das Staatsarchiv ist der Staatssekretär für Wissenschaftspolitik Thomas Dermine, ein 34-jähriger Wirtschaftsingenieur aus Charleroi. In Bezug auf die vielen Herausforderungen bei der Modernisierung und beim Ausbau der Gebäudeinfrastruktur ist auch Mathieu Michel für unsere Einrichtung von Belang. Staatssekretär Michel ist unter anderem für die Gebäuderegie verantwortlich. Welche Teile des Regierungsabkommens sind für das Staatsarchiv wichtig? Die Antwort auf diese Frage ist zwiefältig.

24/09/2020 - Nachforschung - GSA
FED-tWIN-Projekt DIGHIMAPS gestartet

Am 1. September 2020 startete das Nachforschungsprojekt DIGHIMAPS, eine Zusammenarbeit zwischen dem Staatsarchiv und der Universität Antwerpen. Sorgfältige Georeferenzierung und Vektorisierung von Karten sowie die (halb)automatische Erkennung des Inhalts werden es in Zukunft ermöglichen, immer mehr Karten mit anderem Datenmaterial zu verknüpfen. Aufbauend auf die bereits geleistete Arbeit im Bereich der Digitalisierung und Geolokalisierung wird dieses FED-tWIN-Projekt das Potenzial von digitalen Kartensammlungen als Schlüssel für die Erschließung der neuen digitalen Welt untersuchen.

Unsere Lesesäle sind wieder geöffnet - Machen Sie einen Termin!

Alle Lesesäle des Staatsarchivs nach Terminabsprache und mit Mundschutzpflicht wieder für die breite Öffentlichkeit geöffnet.

  • Wer einen Termin vereinbaren möchte für einen Arbeitsplatz im Lesesaal muss die betroffene Dienststelle mindestens 2 Arbeitstage vor dem Besuchstermin per E-Mail kontaktieren. Die Kontaktangaben unserer Dienststellen finden Sie hier.
    ACHTUNG: Ab dem 10. September 2020 müssen Sie für Besuche im Lesesaal des Generalstaatsarchivs das Online-Reservierungsformular benutzen anstelle einer Reservierung per E-Mail.
  • Konsultieren Sie hier die besonderen Vorsorgemaßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus/Covid-19, um ihren Besuch bestmöglich vorzubereiten.
  • In der Zwischenzeit wird die Online-Valorisierung der Archive und Findmittel weiter ausgebreitet.
  • Um die Auswirkungen dieser langen Schließung der Lesesäle etwas zu mindern, werden alle für 2020 geplanten Bestandsaufnahmen annulliert.
  • Die Lesesäle der Staatsarchive in Arlon, Lüttich, Mons und Namur bleiben bis auf Weiteres auch an Samstagen geschlossen.
  • Alle öffentlichen Veranstaltungen, Konferenzen, Gruppenbesuche, Empfänge, Buchvorstellungen, Weiterbildungen, usw. sind bis auf Weiteres abgesagt. Ausnahmsweise können Seminaren für kleine Studentengruppen unter strikten Bedingungen (unter Einhaltung der Hygieneschutzmaßnahmen) organisiert werden.

Bleiben Sie auf dem Laufenden über diese Seite und unsere Facebook-Seite.

www.belspo.be www.belgium.be e-Procurement