Belgisches Staatsarchiv

Hüter unserer kollektiven Erinnerung

FR | NL | DE | EN
Menu
Unsere Lesesäle

Sitzplatzreservierung

Reservieren Sie hier einen Sitzplatz:

Neuigkeiten
05/09/2022 - Verschiedenes
WICHTIGE MITTEILUNG FÜR DIE KONSULTATION VON GENEALOGISCHEN QUELLEN

Im Zusammenhang mit dem Start der genealogischen Website (im Herbst 2022) werden bestimmte digitalisierte Kirchenbücher oder Personenstandsregister vorübergehend nicht verfügbar sein. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und entschuldigen uns im Voraus für diese Unannehmlichkeiten! Außerdem möchten wir darauf hinweisen, dass sechs Monate nach dem Start dieser neuen Website die aktuellen Inventare in der Suchmaschine (geordnet nach Provinz und Gemeinde) offline genommen werden. Die digitalisierten Register können dann nur über die genealogische Website eingesehen werden. Konkret bedeutet dies, dass die derzeitigen URLs verschwinden werden. Wenn Sie einen Link zu diesen Registern erstellt haben (in einem Stammbaum oder auf einer Website), muss dieser nach dem Start der Website angepasst werden.

05/05/2022 - Nachforschung - Inventarisierung - Veröffentlichungen - Eupen

Die Schulinspektionsakten der Deutschsprachigen Gemeinschaft, die zwischen 1921 und 1988 von den verschiedenen Inspektoren der subventionierten Grundschulen erstellt wurden, sind inventarisiert worden und können im Staatsarchiv Eupen eingesehen werden. Sie zeugen vom Zustand der Schulgebäude, der sinkenden Geburtenrate in der Deutschsprachigen Gemeinschaft und dem wachsenden Einfluss der so genannten aktiven Pädagogik in den 1960er Jahren.

11/03/2022 - Unsere Dienststellen und Lesesäle
COVID-19
  • Aufhebung der meisten Gesundheitsschutzmaßnahmen:

  • Der Lesesaal des Generalstaatsarchivs ist sowohl mit als auch ohne Reservierung zugänglich. Reservierungen werden ausschließlich über das Online-Reservierungsformular getätigt.
  • Der Lesesaal des CegeSoma ist ausschließlich nach Terminvergabe über dieses Online-Formular zugänglich.
  • Die Lesesäle der anderen Dienststellen des Staatsarchivs sind ausschließlich nach Terminvereinbarung per E-Mail mindestens 2 Arbeitstage vorab bei der betroffenen Dienststelle zugänglich. Sie finden die Kontaktangaben der einzelnen Dienststellen hier
  • Es gilt derzeit keine Maskenpflicht in den Gebäuden des Staatsarchivs.
  • Bleiben Sie informiert auf der Facebook-Seite des Staatsarchivs.
  • Haben Sie eine Frage oder wissen Sie nicht, welchen Dienst oder welche Dienststelle Sie kontaktieren müssen? Benutzen Sie unser Kontaktformular.
17/01/2022 - Archivverwaltung - Verschiedenes
Lieferverzögerungen bei Aufbewahrungsmaterial

Aufgrund der Gesundheitskrise und angespannter Märkte im Bereich der Papierwirtschaft kommt es derzeit zu außergewöhnlich langen Lieferverzögerungen von säurefreie Archivkartons und -mappen. Wir setzen alles daran, unsere Kunden so bald wie möglich beliefern zu können. Wir bitten darum, eventuelle Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

01/04/2021 - Digitalisierung

Die Lockerungen der Bedingungen für die Einsichtnahme in Personenstandsregister (Gesetz vom 21. Dezember 2018) sind für genealogische Nachforschungen von sehr großem Vorteil.  So wurde die Sperrfrist für Eheschließungsurkunden von 100 Jahre auf 75 Jahre und für Sterbeurkunden auf 50 Jahre verkürzt. Viele Fragen sind in den vergangenen Monaten aufgekommen bezüglich der verspäteten Veröffentlichung eines Erlasses über (1) Abschriften und Auszüge von Personenstandsurkunden und (2) die Einsichtnahme zu genealogischen, historischen oder anderen wissenschaftlichen Zwecken. Nun da der mit Spannung erwartete Königliche Erlass endlich veröffentlicht wurde (Belgisches Staatsblatt vom 31/03/2021), geben wir an dieser Stelle einen Überblick über dessen praktischen Auswirkungen. Auf jeden Fall wird die Online-Bereitstellung von Millionen von Personenstandsurkunden aus der Zeit 1920-1970 einige Zeit in Anspruch nehmen.

04/10/2019 - Nachforschung - Veröffentlichungen - Eupen

Das Staatsarchiv in Eupen hat in Kooperation mit dem Belgischen Rundfunk- und Fernsehzentrum der Deutschsprachigen Gemeinschaft (BRF) rund 22 laufende Meter Altakten des deutschsprachigen Rundfunks seit 1945 bewertet, übernommen und inventarisiert.

14/05/2019 - Archivverwaltung - GSA

Am Sonntag, den 26. Mai 2019 finden Europa-, Föderal- und Regionalwahlen statt. Diese Wahlen werden von der Generaldirektion  Institutionen und Bevölkerung (GDIB) des FÖD Inneres. Diese Verwaltung erarbeitet innerhalb des gesetzlich vorgegebenen Rahmens Erlasse, Rundschreiben und Empfehlungen, um zu gewährleisten, dass die Wahlen reibungslos, auf transparente und demokratische Weise vonstattengehen. In den vergangene Monaten hat eine gemischte Arbeitsgruppe mit Vertretern der GDIB, dem Dokumentations- und Archivdienst der Abgeordnetenkammer und des Staatsarchivs einen Informationsverwaltungsplan erstellt, der den Dokumentfluss zwischen den vorübergehend eingesetzten Wahlorganen – Wahlbürovorstand, Zählbürovorstand, Hauptwahlvorstand der Provinz, Hauptwahlvorstand – zu optimieren. Dieser Informationsverwaltungsplan steht nun in den drei Landessprachen zur Verfügung.

Schnellsuche
In unseren Datenbanken:





Bleiben Sie informiert
Abonnieren Sie unseren Newsletter:

Folgen Sie uns auf Facebook und Youtube!
Facebook
Youtube
Spenden
Sie möchten das Staatsarchiv unterstützen?
Klicken Sie hier um eine Spende zu machen.
www.belspo.be www.belgium.be e-Procurement