Belgisches Staatsarchiv

Hüter unserer kollektiven Erinnerung

FR | NL | DE | EN
Menu

Alle Neuigkeiten

Texte petit  Texte normal  Texte grand
Ergebnisse sortieren
Nach Kategorie:
Nach Dienststelle:

Ende August 1944, nur wenige Tage vor der Befreiung von Brüssel, erhält das Personal der Deutschen Botschaft in Brüssel die Anweisung, das Land zu verlassen, und hinterlässt eine große Menge an Dokumenten, Büchern, Plakaten, Fotos und Propagandamaterial.

Im Jahr 2009 hat das Generalstaatsarchiv eine digitale Kopie der Archive des International Tracing Service in Bad Arolsen, Deutschland, erhalten. Seit September 2011 ist diese Kopie vollständig in den Datenbanken des Staatsarchivs integriert.

Seite teilen:
www.belspo.be www.belgium.be e-Procurement