Belgisches Staatsarchiv

Hüter unserer kollektiven Erinnerung

FR | NL | DE | EN
Menu

Neue Öffnungszeiten ab 1. Januar 2017

Texte petit  Texte normal  Texte grand
01/01/2017 - Unsere Dienststellen und Lesesäle

Ab dem 1. Januar 2017 treten neue, je nach Dienststelle unterschiedliche Öffnungszeiten für die Lesesäle des Staatsarchivs in Kraft. Diese Entscheidung ist durch Haushalts- und Personaleinsparungen und durch regionale und lokale Unterschiede bedingt.

Die Beschränkung der Öffnungszeiten führt allerdings keine Verringerung des Dienstes an der Öffentlichkeit mit sich. An den Tagen, an denen die Lesesäle geschlossen sind, bleibt das Staatsarchiv telefonisch oder per E-Mail erreichbar, sodass Sie weiterhin Nachforschungen durchführen und Fragen stellen können. Unsere Einrichtung erschließt, verwaltet und digitalisiert weiterhin das ihm anvertraute Archivgut, organisiert Veranstaltungen und speist die Datenbank der Suchmaschine http://search.arch.be, usw. Die Besucher, die durch die neuen Öffnungszeiten ihre Recherchen gegebenenfalls nicht mehr durchführen können, werden gebeten, sich an den Dienstleiter zu wenden.

BRÜSSEL

Generalstaatsarchiv

Generalstaatsarchiv 2 - Joseph Cuvelier

  • Dienstag bis Freitag: 9.00 bis 16.30, beim ersten Besuch vorzugsweise nach Absprache per E-Mail.
    (Juli und August: Dienstag bis Freitag von 9.00 bis 12.00 und 13.00 bis 16.30).
  • Montag, Samstag und Sonntag geschlossen, sowie an Feiertagen und während der Bestandsaufnahme.

Staatsarchiv in Brüssel (Anderlecht)

Archiv des Königlichen Palastes

  • Dienstag bis Freitag nach Terminabsprache: 9.00 bis 12.15 und 13.30 bis 16h30.
  • Aufgrund der Zugangskontrolle und des begrenzten Angebots an Sitzplätzen, müssen Besucher vorab einen Termin per E-Mail oder Brief mit dem zuständigen Archivaren vereinbaren. Der Lesesaal des Archivs des Königlichen Palasts verfügt nicht über einen digitalen Lesesaal.
  • Montag, Samstag und Sonntag geschlossen, sowie an Feiertagen und während der Bestandsaufnahme.

CegeSoma

WALLONIEN

Staatsarchiv in Arlon, Staatsarchiv in Lüttich (Liège), Staatsarchiv in Mons und Staatsarchiv in Namur

  • Dienstag bis Freitag: 8.30 bis 16.30.
    (Juli und August: Dienstag bis Freitag, 9.00 bis 12.00 und 13.00 bis 16.30).
  • Am ersten Samstag des Monats (Samstag 7. Januar, 4. Februar, 4. März, 1. April, 6. Mai, 10. Juni, 2. September, 7. Oktober, 4. November, 2. Dezember 2017) :
    9.00 bis 12.30 und 13.00 bis 16.00. Originaldokumente können ausschließlich am Samstag nach Terminabsprache per E-Mail oder Telefon und spätestens bis Freitag 13.00 stattfinden.
  • Montag, Samstag (außer erster Samstag des Monats) und Sonntag geschlossen, sowie an Feiertagen und während der Bestandsaufnahme.

Staatsarchiv in Eupen, Staatsarchiv in Louvain-la-Neuve, Staatsarchiv in Saint-Hubert und Staatsarchiv in Tournai 

  • Dienstag bis Donnerstag: 9.00 bis 16.30.
    (Juli und August: Dienstag bis Donnerstag, 9.00 bis 12.00 und 13.00 bis 16.30).
  • Montag, Freitag, Samstag und Sonntag geschlossen, sowie an Feiertagen und während der Bestandsaufnahme

FLANDERN

Staatsarchiv in Antwerpen-Beveren, Staatsarchiv in Brügge, Staatsarchiv in Gent, Staatsarchiv in Hasselt und Staatsarchiv Löwen

Staatsarchiv in Kortrijk

  • Dienstag, Donnerstag und Freitag: 9.00 bis 16.30.
    (Juli und August: Dienstag bis Freitag, 9.00 bis 12.00 und 13.00 bis 16.30).
  • Montag, Mittwoch, Samstag und Sonntag geschlossen, sowie an Feiertagen und während der Bestandsaufnahme
Mehr lesen
Artikel teilen:
www.belspo.be www.belgium.be e-Procurement